Coffee-Bike
In Münchens bester Lage eigenes mobiles Café eröffnen

München () Deutschland
Das Franchisesystem in 60 Sekunden
Starten Sie jetzt Ihr Coffee-Bike. Werden Sie Partner eines der am schnellsten wachsenden Franchise-Systeme Deutschlands!

Beschreibung des geplanten Standortes

Land: Deutschland

Gebiet: München ()

Grund für Schwerpunktsuche: Hohe Nachfrage nach einem Coffee-Bike u.a. für Events sowie freier Standplatz

Konzepttyp: Franchisesystem

Gesamtinvestition: 13.490 €

Eintrittsgebühr: 4.990 €

Lizenzgebühr: 0,0 % vom Nettoumsatz

Gründungsjahr des Systems: 2010

Franchisestart: 2010

Quereinstieg: Möglich

Standorte landesweit:

Die bayrische Hauptstadt bietet großes Potential für neue Coffee-Biker. Eine stetig hohe Nachfrage nach unserem Coffee-Bike für Business- und private Events jeglicher Art sowie die Möglichkeit einen bereits akquirierten Standort mit hochfrequentierter Laufkundschaft zu übernehmen machen die Möglichkeit der Selbstständigkeit für Sie so attraktiv wie nie.

Erhalte jetzt das gesamte Exposé per Mail!

  • Umsatzkategorie
  • Finanzierbarkeit / Benötigtes Eigenkapital
  • Grundstücke / Gebäude
  • Verfügbar ab / Anlaufzeit bis Eröffnung
  • Rechtsform
  • u.v.m.

Das Geschäftskonzept

Das Coffee-Bike steht für hochwertiges Kaffeecatering mit Street Food Charme:

Mobil und autark – Das Coffee-Bike kann ohne Probleme in- und outdoor eingesetzt werden und benötigt weder einen Strom- noch einen Wasseranschluss. Damit ist temporäres Arbeiten an verschiedenen Standorten nahezu überall möglich.

Baristahandwerk – Durch unsere professionellen Schulungen machen wir Sie zu einem Vorzeigebarista. So sind Sie in der Lage alle Kaffeespezialitäten frisch am Coffee-Bike zuzubereiten und Ihre Kunden mit echter Erlebnisgastronomie zu begeistern.

Qualität – Unsere Kaffeespezialitäten bestechen durch herausragende Bio-Qualität. Von der Bohne bis zur Milch.

 

Was zeichnet das Coffee-Bike Franchise-Konzept aus?

Keine monatlichen Fixkosten: Eine Franchisegebühr zahlen Sie nur auf Kaffeespezialitäten, die Sie auch wirklich verkauft haben

Sie bestimmen den Standort: Das Coffee-Bike ist autark und kann überall betrieben werden

Ihr eigener Coffee-Shop: Unternehmerische Freiheit und niedrige Betriebskosten

Ein erprobtes Marken- und Unternehmenskonzept: So haben Sie Hände und den Kopf frei, um Ihr Coffee-Bike zum Erfolg zu führen

Geringes Investitionsvolumen: Unsere Einstiegsgebühr ist konkurrenzlos niedrig in der Coffee-Shop-Branche. Durch das Coffee-Bike Mietmodell unterstützen wir unsere zukünftigen Partner bei dem Start in den Selbstständigkeit auch mit geringem Eigenkapital

Umfangreiches Know-how: Durch unsere Erfahrungswerte im mobilen Catering-Bereich stärken wir Ihnen als starker Partner den Rücken und bereiten Sie optimal auf Ihre Selbstständigkeit vor

Gründerprofil

Wir suchen engagierte und hochmotivierte Bewerber, die mit dem Coffee-Bike Konzept durchstarten möchten. Vorkenntnisse sind dabei nicht erforderlich. Bei uns ist auch ein Quereinstieg möglich. Durch unsere professionellen und wiederkehrenden Schulungen bilden wir Sie stetig weiter und führen Sie so mit Ihrer mobilen Kaffeebar zum Erfolg.

Download Grafik

Erhalte jetzt das gesamte Exposé per Mail!

Dein Ansprechpartner:
Niclas Brinkschröder
Expansion
Du erhältst:
  • Umsatzkategorie
  • Finanzierbarkeit / Benötigtes Eigenkapital
  • Grundstücke / Gebäude
  • Verfügbar ab / Anlaufzeit bis Eröffnung
  • Rechtsform
  • u.v.m.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
* Pflichtfeld - bitte ausfüllen
Datenschutz Icon Personenbezogene Daten werden ohne Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben und dienen nur der Zusendung angeforderter Informationen.