Fladerei
sucht neue Franchisenehmer

München () Deutschland
Das Franchisesystem in 60 Sekunden
Ihr Erfolgskonzept: die Restaurant-Bar – urgemütlich. Die frischen Fladen aus dem Steinofen – so einfach wie beliebt. Werden Sie jetzt Franchise-Partner der FLADEREI!

Beschreibung des geplanten Standortes

Land: Deutschland

Gebiet: München ()

Grund für Schwerpunktsuche: Expansion von Österreich nach Deutschland

Konzepttyp: Franchisesystem

Gesamtinvestition: 250.000 €

Eintrittsgebühr: 19.000 €

Lizenzgebühr: 7,0 % vom Nettoumsatz

Gründungsjahr des Systems: 2014

Franchisestart: 2015

Quereinstieg: Möglich

Standorte landesweit: 3

Systemgastronomie mit gemütlicher Atmosphäre, Bedienung und Steinofen
Geschäftskonzept:
In die FLADEREI kommen Schüler, Studenten, Büroangestellte, Senioren, Menschen jeden Alters, Frauen und Männer. Hier verschnaufen sie ein wenig von ihrem hektischen Alltag, lassen in ungezwungenener Atmosphäre die Seele baumeln und kümmern sich um ihr leibliches Wohl mit einem guten Bier und einer Flade.
Die Flade ist eine Teigtasche. Zubereitet nach einem einzigartigem Rezept. Gefüllt von deftig bis exotisch. Vegetarisch oder mit Fleisch. Immer frisch. Gebacken im Steinofen mitten in der Fladerei. Heiß serviert und von unseren Gästen gerne mit der Hand gegessen.
Die Zubereitung einer Flade ist einfach. Sie geschieht zügig und liebevoll. Einen ausgebildeten Koch braucht es nicht. Die Zubereitung ist Teil der Arbeit der Kellner und der Mitarbeiter an der Theke. Eine Extra-Küche ist ebenso nicht erforderlich.
Mit diesem Konzept haben wir die Kosten fest im Griff. Seine Einfachheit ist auch für unsere Franchisepartner die Voraussetzung für ihren wirtschaftlichen Erfolg. Mit einer FLADEREI sind hohe Gewinnmargen möglch, da an Getränken und an den Fladen zu gleichen Teilen verdient werden kann.
Wir haben 365 Tage im Jahr geöffnet. Von Mittag bis in die späte Nacht, zu jeder Tageszeit sind Gäste da. Natürlich haben wir ein hochmodernes Kassensystem. Ein Detail, das Nähe schafft und von unseren Gästen geschätzt wird, ist das „DU“. Anfangs klingt es manchmal ungewohnt, aber dann wird es von allen geliebt. Das DU paßt einfach. Es schafft eine stimmige Verbindung zwischen den Gästen und uns.
Was könnte mehr Gemütlichkeit ausstrahhlen als ein Ofen? Wir haben ihn. Markant im Lokal positioniert. Wir brauchen ihn. Für unsere Fladen. Fladerei und Ofen. Das gehört untrennbar zusammen. Unsere Einrichtung ist einfach und nie wirklich gleich. Bewußt nutzen wir unterschiedliche Tische und Stühle. Das ist nicht glatt. Das ist das Leben.
Wir hecheln den Trends der Zeit nicht hinterher. Unbeirrt setzen wir auf die Bedienung unserer Gäste. Bei uns dürfen die Gäste einfach Mensch sein. Unverstellt. Ungeschminkt. Echt.
Wettbewerbsstärke:
Die FLADEREI ist eine der gemütlichsten Systemgastronomien. Hier wird der Gast bedient. Es brennt ein Steinofen. Die Preise sind so, daß man häufig Gast sein kann und dabei stets Frische und Qualität genießt. Diese Kombination schafft eine Einzigartigkeit, die die FLADEREI in über 30 Jahren selbstbewusst im Wettbewerb gemacht hat.

Expansion:
Die FLADEREI ist an einer Expansion im gesamten deutschsprachigen Raum interessiert.

 

Erhalte jetzt das gesamte Exposé per Mail!

  • Umsatzkategorie
  • Finanzierbarkeit / Benötigtes Eigenkapital
  • Grundstücke / Gebäude
  • Verfügbar ab / Anlaufzeit bis Eröffnung
  • Rechtsform
  • u.v.m.

Das Geschäftskonzept

Die Flade ist eine Teigtasche. Zubereitet nach einem einzigartigem Rezept. Gefüllt von deftig bis exotisch. Vegetarisch oder mit Fleisch. Immer frisch. Gebacken im Steinofen mitten in der Fladerei. Heiß serviert und von unseren Gästen gerne mit der Hand gegessen.

Die Zubereitung einer Flade ist einfach. Sie geschieht zügig und liebevoll. Einen ausgebildeten Koch braucht es nicht. Die Zubereitung ist Teil der Arbeit der Kellner und der Mitarbeiter an der Theke. Eine Extra-Küche ist ebenso nicht erforderlich.

Mit diesem Konzept haben wir die Kosten fest im Griff. Seine Einfachheit ist auch für unsere Franchisepartner die Voraussetzung für ihren wirtschaftlichen Erfolg. Mit einer FLADEREI sind hohe Gewinnmargen möglch, da an Getränken und an den Fladen zu gleichen Teilen verdient werden kann.

Wir haben 365 Tage im Jahr geöffnet. Von Mittag bis in die späte Nacht, zu jeder Tageszeit sind Gäste da. Natürlich haben wir ein hochmodernes Kassensystem. Ein Detail, das Nähe schafft und von unseren Gästen geschätzt wird, ist das „DU“. Anfangs klingt es manchmal ungewohnt, aber dann wird es von allen geliebt. Das DU paßt einfach. Es schafft eine stimmige Verbindung zwischen den Gästen und uns.

Was könnte mehr Gemütlichkeit ausstrahhlen als ein Ofen? Wir haben ihn. Markant im Lokal positioniert. Wir brauchen ihn. Für unsere Fladen. Fladerei und Ofen. Das gehört untrennbar zusammen. Unsere Einrichtung ist einfach und nie wirklich gleich. Bewußt nutzen wir unterschiedliche Tische und Stühle. Das ist nicht glatt. Das ist das Leben.

Wir hecheln den Trends der Zeit nicht hinterher. Unbeirrt setzen wir auf die Bedienung unserer Gäste. Bei uns dürfen die Gäste einfach Mensch sein. Unverstellt. Ungeschminkt. Echt.

Gründerprofil

Wir suchen Frauen, Männer oder Paare im Alter zwischen 25-60 Jahren mit Kontaktfreude, Unternehmergeist, verkäuferischer Begabung und Organisationstalent.

Download Grafik

Erhalte weitere maßgebliche Infos per Mail!

Fordere jetzt unverbindlich das Exposé an
Vergleiche und entscheide erst anschließend, wie es weiter geht:
  • Umsatzkategorie
  • Finanzierbarkeit / Benötigtes Eigenkapital
  • Grundstücke / Gebäude
  • Verfügbar ab
  • Anzahl der Franchisenehmer landesweit
  • u. v. m.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
* Pflichtfeld - bitte ausfüllen
Datenschutz Icon Personenbezogene Daten werden ohne deine Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben und dienen nur der Zusendung angeforderter Informationen.