Mail Boxes Etc.
Bekannte Marke: Dienstleistungen / Vertrieb in Vechta

Vechta () Deutschland
Das Franchisesystem in 60 Sekunden
Mail Boxes Etc. (MBE) bietet im Dienstleistungsbereich weltweit innovative und maßgeschneiderte Lösungen für Geschäftskunden. Dabei unterstützt MBE vorrangig kleine und mittlere Unternehmen darin, ihre Produktivität durch Outsourcing der Aufgaben und Prozesse zu erhöhen, die nicht zum Kerngeschäft des Unternehmens gehören. Dies gilt vor allem für Dienstleistungen in den Bereichen Logistik, Grafik und Druck.

Beschreibung des Kaufangebots / Standortes

Land: Deutschland

Gebiet: Vechta ()

Abgabegrund: Altersbedingt

Konzepttyp: Franchisesystem

Benötigtes Eigenkapital: 15 €

Eintrittsgebühr: 7.790 €

Lizenzgebühr: 6,0 % vom Nettoumsatz

Gesamtinvestition: 53 €

Quereinstieg: Möglich

Beim zum Verkauf stehenden Unternehmen handelt es sich um eine Niederlassung einer weltweit bekannten Brand, die an mehreren tausend Standorten out-of-the-box sowie maßgeschneiderte Outsourcing-Lösungen für Dienstleistungen anbietet. Unterstützt werden vorrangig kleine und mittlere Unternehmen darin ihre Produktivität durch Aufgaben und Prozesse zu erhöhen, die nicht zum Kerngeschäft des Unternehmens gehören.

Potenzial der Filiale und des Standorts: 
Im Umkreis von 10 km befinden sich über 4.100 potentielle Geschäftskunden mit 1-200 Mitarbeitern  aus den unterschiedlichsten Branchen. In der näheren Umgebung sind über 1.900 Firmen mit einem Jahresumsatz von mehr als 250.000,- € Jahresumsatz und über 1.000 Firmen mit mehr als 500.000,-€ Jahresumsatz ansässig, somit ist ein sehr großes Potential an Firmenkunden gegeben, welche genau in die Zielgruppe fallen. Auch die umliegenden Städte Lohne und Dinklage mit großen Industriegebieten können in kurzer Zeit erreicht werden. Weiteres Potential ergibt sich durch die in Vechta befindliche Universität mit fast 5.000 Studenten.

Verkaufsgrund
Der Verkauf des Centers erfolgt aus Altersgründen, da der derzeitige Betreiber (62 Jahre) sich  nicht mehr in der Verfassung fühlt, sich um weitere Neukundenakquise zu kümmern. Zudem ist dies  die zweite Filiale, da er aktuell auch noch einen weiteren Standort im ca. 25 km betreibt. Das Center wurde 2016 eröffnet, befindet sich in einwandfreiem Zustand und soll in gute Hände abgegeben werden.

Erhalte jetzt das gesamte Exposé per Mail!

  • Straße
  • Rechtsform
  • Umsatzkategorie
  • Gründungsjahr des Standortes
  • Grundstücke / Gebäude
  • Finanzierbarkeit / Benötigtes Eigenkapital
  • Verfügbar ab
  • Anzahl der Franchisenehmer landesweit

Das Geschäftskonzept

Die lokale Marktpräsenz der MBE Service-Center garantiert durch ein bundesweites Netzwerk an gut erreichbaren Standorten, dass das einzigartige Angebot an professionellen Dienstleistungen rund um Versand, Verpackung, Grafik und Druck sowohl für Geschäfts- als auch für Privatkunden in geeigneter Weise zur Verfügung steht. Dieser Einzelhandelscharakter ermöglicht es Mail Boxes Etc. schnell und flexibel das Verbindungsglied zwischen Unternehmen und deren Kunden zu sein, wenn ein persönlicher Ansprechpartner vor Ort benötigt wird.

MBE wurde 1980 in San Diego, Kalifornien, gegründet. Seit 2009 gehört Mail Boxes Etc. zu MBE Worldwide. MBE Worldwide betreibt sämtliche internationale MBE Aktivitäten außerhalb der USA und Kanada. Inzwischen gehören mehr als 1.600 Service-Center in 30 Ländern zum Netzwerk. Der Aufbau des MBE Konzeptes erfordert in jedem Land einen starken lokalen Partner. Daher wurde die MBE Deutschland GmbH 2001 gemeinsam von Paolo Fiorelli, Michael Sradnick und Thomas L. Denney Jr. gegründet. Seit Januar 2012 ist Alberto Sacchetti gemeinsam mit Thomas L. Denney Jr. Geschäftsführer der MBE Deutschland GmbH. Paolo Fiorelli hat seit 1993 gemeinsam mit seinem Vater Graziano Fiorelli erfolgreich MBE in Italien aufgebaut, wo es heute über 500 MBE Center gibt. Der Hauptsitz von MBE Deutschland ist in Berlin, von wo auch die Betreuung der Franchisepartner erfolgt. Im April 2002 wurde das erste MBE Center Deutschlands in Berlin-Mitte eröffnet. 2003 hat MBE Deutschland darüber hinaus die MBE Masterfranchiselizenz für Österreich übernommen. Somit betreut das Unternehmen ein Netzwerk, das im deutschsprachigen Raum 200 MBE Center hat.

Käuferprofil

Knapp 90% unserer Partner sind Quereinsteiger und benötigen keine Erfahrung in der Versandlogistik, Grafik oder Druck. Der Grund: Wir bieten ein mehrwöchiges Training an, um die Kandidaten bestmöglich vorzubereiten. Im Training werden die Kandidaten u.A. im Verkauf geschult, Nutzung unserer IT-Plattformen/ Software aufgezeigt und können auch in einem Center nahe Ihres Wohnorts zwecks „Alltag erleben“ am Training teilnehmen.

Erhalte jetzt das gesamte Exposé per Mail!

Dein Ansprechpartner:
Vincenzo Ferrera
Expansion
  • Ich bin damit einverstanden, dass die von mir bereitgestellten Daten gespeichert, verarbeitet und zweckgebunden genutzt werden.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
* Pflichtfeld - bitte ausfüllen
Exposé Download Grafik
Du erhältst:
  • Straße
  • Rechtsform
  • Umsatzkategorie
  • Gründungsjahr des Standortes
  • Grundstücke / Gebäude
  • Finanzierbarkeit / Benötigtes Eigenkapital
  • Verfügbar ab
  • Anzahl der Franchisenehmer landesweit
Datenschutz Icon Personenbezogene Daten werden ohne deine Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben und dienen nur der Kontaktaufnahme mit dem Frannchisegeber deiner Wahl.