ENGEL & VÖLKERS

Franchisesystem | Wollen Sie sich einem weltweit führenden Dienstleister zur Vermittlung von Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie Yachten im Premium-Segment anschließen?
Dein Ansprechpartner:
Herr Thorben M. Hauschildt
Thorben M. Hauschildt

Besonders hier suchen wir neue Partner:

Deggendorf, Bayern

Standort-Neugründung
Benötigtes Eigenkapital90.000 €
Verfügbarab sofort
Benötigtes Eigenkapital90.000 €
Verfügbarab sofort
Gesamtinvestition220.000 €
davon Eintrittsgebühr42.500 €
Grundstücke & GebäudeAnmietung Einzelhandelsfläche

Straubing und Deggendorf – zwei gewachsene Kreisstädte im Herzen Niederbayerns und am Tore zum Bayerischen Wald. Sowohl die Universitätsstadt Straubing als auch die Hochschulstadt Deggendorf blicken auf eine historische Entwicklung zurück. Im späten Mittelalter galt Straubing neben München, Ingolstadt und Landshut als eine der Hauptstädte bayerischer Teilherzogtümer, was sich bis heute in der Architektur widerspiegelt. Heute leben in Straubing und Deggendorf sowie in den dazugehörigen Landkreisen rund 200.000 Menschen. Ein Teil der Bevölkerung schätzt die Nähe zu München mit ihren starken Arbeitgebern aus der Auto- und Dienstleistungsindustrie. Wiederum andere sind lokal in der Zulieferindustrie, im Einzelhandel oder auch in der Leichtbau-Fertigung bei MAN Solutions tätig. Die hohe Dichte global tätiger Unternehmen beschert Straubing und Deggendorf ein überdurchschnittliches Bruttoinlandsprodukt von knapp 50.000 € jährlich pro Kopf. Beide Regionen zusammen erfreuen sich zudem auch auf touristischer Seite großer Beliebtheit. Die Nähe zur Donau, zum Bayrischen Wald, sowie auch die ostbayerischen Golfplätze und Thermen machen Deggendorf und Straubingen  mit über 87.000 Übernachtungen  pro Jahr zu einem “touristischen Genussort.” Losgelöst von der wirtschaftlichen und touristischen Attraktivität lohnt es sich, einen Blick auf den lokalen Immobilienmarkt zu werfen. Laut des Instituts für Stadt und Wohnforschung “GEWOS” verzeichneten die Städte Straubing und Deggendorf sowie deren beider Landkreise im Jahr 2018 ca. 1.600 Immobilientransaktionen im Gesamtwert von über 380 Millionen Euro. Wohlgemerkt ausschließlich im Bereich der Wohnimmobilien, die sich typischerweise auf Wohngrundstücke, Einfamilienhäuser, Reihen- und Doppelhäuser sowie Eigentumswohnungen beziehen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu Herrn Thorben M. Hauschildt auf und machen Sie Ihren Unternehmergeist zum Erfolg! – Werden Sie jetzt Engel & Völkers Franchisepartner in Straubing und Deggendorf!

Cloppenburg, Niedersachsen

Standort-Neugründung
Benötigtes Eigenkapital90.000 €
Verfügbarab sofort
Benötigtes Eigenkapital90.000 €
Verfügbarab sofort
Gesamtinvestition220.000 €
davon Eintrittsgebühr42.500 €
Grundstücke & GebäudeAnmietung Einzelhandelsfläche

Die Stadt Vechta im gleichnamigen Landkreis ist die größte Stadt im westlichen Niedersachen. Insgesamt beheimatet die Region Vechta über 130.000 Einwohner. Als dynamischer Mittelpunkt des Oldenburger Münsterlandes gilt die Region Vechta insbesondere als “Raum im Grünen” und bietet für alle Altersklassen eine hervorragende Lebensqualität. Durch die Vielzahl an mittelständischen, meist inhabergeführten Unternehmen mit internationaler Ausrichtung und technologischem Führungsanspruch, bietet der Landkreis Vechta darüber hinaus wirtschaftlichen Erfolg mit sehr guten beruflichen Perspektiven. Ein ähnliches Bild spiegelt sich auch im Landkreis Cloppenburg wider, der direkt im Nordwesten Niedersachsens angrenzt. Cloppenburg blickt auf eine mehr als 300-jährige Tradition zurück und ist weit über die Bundeslandgrenze als “Markt- und Reiterstadt” bekannt. Marktstadt vor allem deshalb, weil Cloppenburg heute zu einem der bedeutendsten Umschlagplätze für die Agrarwirtschaft zählt. Letzteres wird insbesondere durch die hervorragende Infrastruktur verschiedener Autobahnanschlüsse, den ausgebauten Schienenverkehr und schlussendlich auch zu der Nähe zum Flughafen Bremen beflügelt. 

Losgelöst von der wirtschaftlichen Entwicklung der Landkreise Vechta und Cloppenburg lohnt sich insbesondere der Blick auf den Immobilienmarkt. Laut des Instituts für Stadt und Wohnforschung “GEWOS” verzeichneten Cloppenburg und Vechta im Jahre 2018 über 1.600 Immobilientransaktionen im Gesamtwert von über 300 Millionen Euro. Wohlgemerkt ausschließlich im Bereich der Wohnimmobilien, die sich typischerweise auf Wohnbaugrundstücke, Einfamilienhäuser, Reihen- und Doppelhäuser sowie Eigentumswohnungen beziehen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu Herrn Thorben M. Hauschildt auf und machen Sie Ihren Unternehmergeist zum Erfolg! – Werden Sie jetzt Engel & Völkers Franchise Partner in Vechta/Cloppenburg!

Amberg, Bayern

Standort-Neugründung
Benötigtes Eigenkapital90.000 €
Verfügbarab sofort
Benötigtes Eigenkapital90.000 €
Verfügbarab sofort
Gesamtinvestition220.000 €
davon Eintrittsgebühr42.500 €
Grundstücke & GebäudeAnmietung Einzelhandelsfläche

Weiden liegt im ostbayerischen Regierungsbezirk Oberpfalz und ist als kreisfreie Stadt mit ihrem historischen Altstadtkern seit jeher bekannt. Gelegen zwischen Nürnberg und Regensburg beheimatet Weiden in der Oberpfalz heute über 42.000 Einwohner, die größtenteils im Dienstleistungsgewerbe tätig sind. In den letzten zwanzig Jahren haben sich die lokale Industrie- und Gewerbestruktur stark entwickelt. Während einerseits Produktionen von Glas und Porzellan abgebaut wurden, haben andererseits Unternehmen aus den Bereichen Fahrzeugbau, Kunststoffverarbeitung und Mikroelektronik ihre Aufgabenbereiche erfolgreich erweitert. Im Jahr 2013 betrug laut Aussage des Landesamtes für Statistik in Bayern das Bruttoinlandsprodukt je Einwohner rund 50.500 € – 26,5 % höher als noch zur Jahrtausendwende. Wer einen Blick auf den gesamten Landkreis sowie auf Amberg wirft, überblickt schnell ein Einzugsgebiet von über 300.000 Menschen. Auch deshalb ist Weiden in der Oberpfalz mit allen Schultypen, sämtlichen Einkaufsmöglichkeiten sowie Freizeiteinrichtungen zum wirtschaftlichen Mittelpunkt der nördlichen Oberpfalz geworden. 

Die Beliebtheit aus Wirtschaft und hoher Wohnqualität beflügelt zudem seit Jahren auch den Immobilienmarkt. Laut des Instituts für Stadt und Wohnforschung “GEWOS” verzeichneten die Städte Weiden in der Oberpfalz, Amberg sowie die jeweils dazugehörigen Landkreise Neustadt an der Waldnaab und Amberg-Sulzbach rund 1.600 Immobilientransaktionen für insgesamt über 270 Millionen Euro. Wohlgemerkt ausschließlich im Bereich der Wohnimmobilien, die sich typischerweise auf Wohngrundstücke, Einfamilienhäuser, Reihen- und Doppelhäuser sowie Eigentumswohnungen beziehen. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu Herrn Thorben M. Hauschildt auf und machen Sie Ihren Unternehmergeist zum Erfolg! – Werden Sie jetzt Engel & Völkers Franchisepartner in Weiden in der Oberpfalz/Amberg! 

Bocholt, Nordrhein-Westfalen

Standort-Neugründung
Benötigtes Eigenkapital90.000 €
Verfügbarab sofort
Benötigtes Eigenkapital90.000 €
Verfügbarab sofort
Gesamtinvestition220.000 €
davon Eintrittsgebühr42.500 €
Grundstücke & GebäudeAnmietung Einzelhandelsfläche

Entlang einer über 100 Kilometer langen Landesgrenze zu den Niederlanden erstreckt sich der Landkreis Borken. Im schönen Westmünsterland gelegen, beheimatet der Landkreis 17 einzelne Gemeinden mit insgesamt über 370.000 Einwohnern. Wohl eine der bekanntesten Regionen im Landkreis Borken ist u.a. die Stadt Bocholt mit ihrem historischen Rathaus aus 1622. Bocholt gilt zudem als die Industrie- und Einkaufsstadt der Region und lädt vor allem durch seine ausgedehnten Fußgängerzonen und Straßencafes zum Verweilen ein.  Wirft man einen Blick auf Bocholts Wirtschaft, so dreht sich viel um das Weltunternehmen Siemens – als der größte Arbeitgeber der Region. Insgesamt lässt sich für Bocholt und den Landkreis Borken ein sehr gesunder Branchen- bzw. Arbeitgebermix aus den Bereichen Dienstleistung, Produktion, Logistik, Technologie und Einzelhandel feststellen.

Vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Gegebenheiten sowie der bemerkenswerten Infrastruktur hat sich der Landkreis Borken sowie die Stadt Bocholt zu einer beliebten Wohnlage Nordrhein-Westfalens etabliert. Diese Entwicklung spiegelt sich besonders auf dem Immobilienmarkt wider. Gemäß aktueller Grundstücksmarktberichte sind im Jahr 2018 im Landkreis Borken und in der Stadt Bocholt rund 2.700 Immobilien mit einem Gesamtkaufpreisvolumen von ca. 480.000.000 € notariell beurkundet worden. Wohlgemerkt ausschließlich im Bereich der Wohnimmobilien, die sich typischerweise auf Wohngrundstücke, Einfamilienhäuser, Reihen- und Doppelhäuser sowie Eigentumswohnungen beziehen. Diese Werte liegen deutlich über dem Durchschnitt geografisch vergleichbarer Regionen. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu Herrn Thorben M. Hauschildt auf und machen Sie Ihren Unternehmergeist zum Erfolg! – Werden Sie jetzt Engel & Völkers Franchisepartner in Bocholt! 

Gummersbach, Nordrhein-Westfalen

Standort-Neugründung
Benötigtes Eigenkapital90.000 €
Verfügbarab sofort
Benötigtes Eigenkapital90.000 €
Verfügbarab sofort
Gesamtinvestition220.000 €
davon Eintrittsgebühr42.500 €
Grundstücke & GebäudeAnmietung Einzelhandelsfläche

Im Oberbergischen Land, nur etwa 40 km östlich von Köln, liegt der bekannte Oberbergische Kreis mit seinem Zentrum Gummersbach. Sowohl der Landkreis als auch die Stadt mit ihrer bekannten Handballmannschaft “Vfl” blicken auf eine lange Geschichte zurück. Heute gilt Gummersbach als Wirtschaftsmittelpunkt der Region, als Einkaufsstadt und auch als Dienstleistungszentrum zahlreicher Unternehmen. Nicht nur für Unternehmen, die sich mit Ihren Produkten auf den Märkten der Welt behaupten, sondern auch für knapp 52.000 Einwohner ist Gummersbach heutiger Lebensmittelpunkt. Man kann also eindeutig sagen, dass die Stadt Gummersbach und deren Umland einen abwechslungsreichen Branchen- und Arbeitgebermix mit über 26.000 Beschäftigten bietet. Davon losgelöst ist Gummersbach mit ihren zahlreichen Erholungs-und Freizeitmöglichkeiten eine Stadt des Grünen geblieben. Insbesondere deshalb ist der Oberbergische Kreis mit Gummersbach als “Lindenstadt” bekannt, da die gleichnamigen Bäume eine hohe Dichte im Stadtgebiet aufweisen. Besonders attraktiv und lebendig ist auch der lokale Immobilienmarkt, der gemäß des ansässigen Gutachterausschusses im Jahr 2018 ein Transaktionsvolumen von ca. 330 Millionen Euro bei ca. 2.100 Verkaufsfällen verbuchte. Wohlgemerkt ausschließlich im Bereich der Wohnimmobilien, die sich typischerweise auf Wohngrundstücke, Einfamilienhäuser, Reihen- und Doppelhäuser sowie Eigentumswohnungen beziehen.  

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu Herrn Thorben M. Hauschildt auf und machen Sie Ihren Unternehmergeist zum Erfolg! – Werden Sie jetzt Engel & Völkers Franchisepartner in Gummersbach! 

Rheine, Nordrhein-Westfalen

Standort-Neugründung
Benötigtes Eigenkapital90.000 €
Verfügbarab sofort
Benötigtes Eigenkapital90.000 €
Verfügbarab sofort
Gesamtinvestition220.000 €
davon Eintrittsgebühr42.500 €
Grundstücke & GebäudeAnmietung Einzelhandelsfläche

In einem Radius von nur rund 40 Kilometer Entfernung zu Münster und Osnabrück liegt der Landkreis Steinfurt mit seiner Großstadt Rheine. Die größte Stadt des Landkreises – rund 80.000 Einwohnern in 18 Stadtteilen – erfreut sich vor allem aufgrund der historisch gewachsenen Altstadt seit jeher größter Bekanntheit. Neben der ausgesprochen guten geographischen Lage sowie ausgezeichneten verkehrlichen Anbindungen verfügt der Wirtschaftsstandort Rheine über eine hohe Standortqualität. Mit einer Vielzahl an zentralen Behörden, öffentlichen Einrichtungen wie Kindertagesstätten und Schulen sowie einer lebendig florierenden Innenstadt kommt Rheine eine wichtige Versorgungsfunktion für die umliegenden Gemeinden zu. Neben der Stadt Rheine sind es aber auch die Regionen Emsdetten (ca. 35.000 Einwohner) und Ibbenbüren (ca. 50.000 Einwohner), die als zentrale Lebensräume im Münsterland gelten. Vielen ist Ibbenbüren noch aus dem Jahre 2018 bekannt als hier eines der zwei letzten Steinkohlebergwerke Deutschlands endgültig geschlossen wurde. Insbesondere seit diesem Zeitpunkt setzt die Stadt auf einen Schwerpunkt auf die Entwicklung des Dienstleistungssektors. Letzteres bilden im Kern auch die Wirtschaftszweige der Stadt Emsdetten. Vor allem die Textil-, Metall- und Kunststoffindustrie beschäftigt ca. 2.800 Betriebe mit über 12.000 Mitarbeitern. 

Losgelöst von der wirtschaftlichen Attraktivität der Region trägt maßgeblich die grüne Lebensqualität dazu bei, dass seit jeher auch der Immobilienmarkt floriert. Wer sich im Landkreis Steinfurt nach einem Eigenheim umschaut wird im Markt für Einfamilienhäuser neueren Baujahres kaum etwas unterhalb von 400.000 € finden. Eine ähnliche Kaufpreisstruktur ist auch auf dem Markt für Eigentumswohnungen zu beobachten. Wer zentral und in einem gehobenen Ausstattungsstandard wohnen möchte, muss mit Kaufpreisen zwischen ca. 2.800,00 € bis ca. 4.400,00 € pro Quadratmeter Wohnfläche kalkulieren. Gemäß Aussage lokal ansässiger Gutachterausschüsse sind in weiten Teilen des Landkreises Steinfurt im Jahr 2018 weit über 2.500 Immobilien für insgesamt über 400.000.000 € gehandelt worden. Dabei ist zu berücksichtigen, dass hierin auch gewerblich genutzte Immobilien inbegriffen sind. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu Herrn Thorben M. Hauschildt auf und machen Sie Ihren Unternehmergeist zum Erfolg! – Werden Sie jetzt Engel & Völkers Franchisepartner in Rheine/Ibbenbüren/Emsdetten! 

Neuburg an der Donau, Bayern

Standort-Neugründung
Benötigtes Eigenkapital90.000 €
Verfügbarab sofort
Benötigtes Eigenkapital90.000 €
Verfügbarab sofort
Gesamtinvestition220.000 €
davon Eintrittsgebühr42.500 €
Grundstücke & GebäudeAnmietung Einzelhandelsfläche

Nur 20 Kilometer von Ingolstadt entfernt, liegt Neuburg an der Donau. Die Renaissance- und Kulturstadt sowie der gleichnamige Landkreis beheimaten heute über 95.000 Menschen, die insbesondere die hohe Lebens- und Freizeitqualität der Region schätzen. Zudem hat sich die Region Neuburg an der Donau, wozu auch ein Großteil des Einzugsgebietes Eichstätt gehört, zu einem der wesentlichen Wirtschaftsstandorte der Region herausgebildet. Ein ausgewogener Branchen- und Industriemix, viele qualifizierte Arbeitskräfte und zahlreiche Ausbildungseinrichtungen sorgen hier für exzellente Rahmenbedingungen. Darüber hinaus ist die hervorragende Infrastruktur sowie die zentrale Lage zwischen den bayerischen Oberzentren München, Nürnberg und Augsburg insbesondere für die starke Automobilindustrie von BMW und Audi von großem Vorteil. 

Das Gleichgewicht zwischen Leben auf der einen Seite und Arbeiten auf der anderen Seite, haben vor allem den lokalen Immobilienmarkt über Jahrzehnte beflügelt. Laut des Instituts für Stadt und Wohnforschung “GEWOS” haben allein im Jahr 2018 ca. 1.300 Transaktionen im Gesamtwert von über 240 Millionen Euro stattgefunden. Wohlgemerkt ausschließlich im Bereich der Wohnimmobilien, die sich typischerweise auf Wohngrundstücke, Einfamilienhäuser, Reihen- und Doppelhäuser sowie Eigentumswohnungen beziehen. Diese Werte liegen deutlich über dem Durchschnitt geografisch vergleichbarer Regionen. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu Herrn Thorben M. Hauschildt auf und machen Sie Ihren Unternehmergeist zum Erfolg! – Werden Sie jetzt Engel & Völkers Franchisepartner in Neuburg an der Donau! 

Hamm, Nordrhein-Westfalen

Standort-Neugründung
Benötigtes Eigenkapital90.000 €
Verfügbarab sofort
Benötigtes Eigenkapital90.000 €
Verfügbarab sofort
Gesamtinvestition220.000 €
davon Eintrittsgebühr42.500 €
Grundstücke & GebäudeAnmietung Einzelhandelsfläche

Nordöstlich von Dortmund gelegen erstrecken sich zwei der größten Landkreise Nordrhein-Westfalens. Warendorf und Arnsberg. Wirft man einen genaueren Blick auf deren jeweilige Städte Hamm, Ahlen und Beckum wird einem schnell bewusst, dass Nordrhein-Westfalen das Bundesland in Deutschland ist, welches die höchste Bevölkerungszahl und eine der höchsten Einwohnerdichten widerspiegelt – rund 270.000 Menschen leben hier auf rund 450.000 Quadratkilometern Fläche. 

Alle drei Städte verfügen über eine gesunde industrielle Basis mit einem starken Mittelstand. Neben der Bergbau- und Metallindustrie haben sich vor allem die Chemie und Energiewirtschaft zu den wichtigsten Industriezweigen entwickelt, welche für gute Zukunftsperspektiven sorgen. 

Losgelöst von wirtschaftlichen Aspekten überzeugt die Stadt Hamm insbesondere durch ihre vielfältigen Kultur- und Freizeiteinrichtungen sowie die großzügigen Grünflächen, die allesamt maßgeblich zur hohen Lebensqualität beitragen. Darüber hinaus bilden große Parkanlagen sowie ein umfangreiches Radwegenetz die Grundlage für ein abwechslungsreiches Sport- und Erholungsangebot.

Das Zusammenspiel aus Wirtschaft und hoher Wohnqualität beflügelt seit Jahren auch den Immobilienmarkt. Laut des Instituts für Stadt und Wohnforschung “GEWOS” verzeichnete allein die Stadt Hamm im Jahr 2018 ca. 950 Immobilientransaktionen im Gesamtwert von ca. 140 Millionen. Euro. Wohlgemerkt ausschließlich im Bereich der Wohnimmobilien, die sich typischerweise auf Wohngrundstücke, Einfamilienhäuser, Reihen- und Doppelhäuser sowie Eigentumswohnungen beziehen. Für die Städte Ahlen und Beckum, die zum sogenannten Landkreis Warendorf gehören, kommen ca. 60 – 80 Millionen Euro Transaktionsvolumen hinzu. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu Herrn Thorben M. Hauschildt auf und machen Sie Ihren Unternehmergeist zum Erfolg! – Werden Sie jetzt Engel & Völkers Franchisepartner in Hamm, Ahlen und Beckum! 

Neumarkt in der Oberpfalz, Bayern

Standort-Neugründung
Benötigtes Eigenkapital90.000 €
Verfügbarab sofort
Benötigtes Eigenkapital90.000 €
Verfügbarab sofort
Gesamtinvestition220.000 €
davon Eintrittsgebühr42.500 €
Grundstücke & GebäudeAnmietung Einzelhandelsfläche

Neumarkt in der Oberpfalz ist Kreisstadt und Landkreis zugleich. Gelegen im bayerischen Regierungsbezirk Oberpfalz beheimatet die Region heute rund 130.000 Menschen. Traditionsreiche Gasthöfe, attraktive Fußgängerzonen sowie ein reichhaltiges Kulturangebot sorgen für eine hohe Lebensqualität. Einwohner wie Touristen schätzen gleichermaßen die reizvolle Stadt und Umgebung Neumarkts. Vier attraktive Golfplätze sowie zahlreiche Rad- und Wanderwege bieten darüber hinaus vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Die zentrale Lage mitten in Bayern, die hervorragende Infrastruktur sowie eine positive regionale Entwicklung zeichnen zudem die Stadt Neumarkt in der Oberpfalz als wichtigen Immobilienstandort aus. 

Laut des Instituts für Stadt und Wohnforschung “GEWOS” verzeichneten die Stadt sowie der Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz im Jahr 2018 ca. 1.000 Immobilientransaktionen im Gesamtwert von über 235 Millionen Euro. Wohlgemerkt ausschließlich im Bereich der Wohnimmobilien, die sich typischerweise auf Wohngrundstücke, Einfamilienhäuser, Reihen- und Doppelhäuser sowie Eigentumswohnungen beziehen. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu Herrn Thorben M. Hauschildt auf und machen Sie Ihren Unternehmergeist zum Erfolg! – Werden Sie jetzt Engel & Völkers Franchisepartner in Neumarkt in der Oberpfalz! 

Wesel, Nordrhein-Westfalen

Standort-Neugründung
Benötigtes Eigenkapital90.000 €
Verfügbarab sofort
Benötigtes Eigenkapital90.000 €
Verfügbarab sofort
Gesamtinvestition220.000 €
davon Eintrittsgebühr45.000 €

Die Kreisstadt Wesel, die 2016 ihr 775-jähriges Jubiläum feierte, gilt trotz vieler historischer Gebäude als modernes aufstrebendes Mittelzentrum. Obwohl in der Stadt selbst „nur“ ca. 62.000 Einwohner leben, erreicht man von Wesel aus innerhalb von nur zwei Autostunden rund 30 Millionen Menschen. Auch durch die Nähe zu den Niederlanden gehört die Region heute zu den größten Ballungsgebieten Europas.

Wesel ist durch die Lage an Rhein und Lippe ein attraktives Wirtschafts- und Einkaufszentrum mit hohem Wohn- und Freizeitwert inmitten einer reizvollen Landschaft. Von der Lage an gleich drei Flüssen und großen Handelsrouten profitiert Wesel seit dem Mittelalter.

Darüber hinaus genießt die Stadt durch ein sehr gutes ausgebautes Verkehrsnetz eine hohe Attraktivität als Wirtschafts- und Einkaufszentrum. So findet sich vor Ort ein bunter, mittelständisch geprägter Branchenmix, der insbesondere in der Logistik, der Chemie- und Medizinbranche, sowie im Baugewerbe seine Schwerpunkte hat.

Trotz ansässiger Industrie bezeichnet Wesel sich gerne als Stadt im Grünen. Grund hierfür sind die zahlreichen Seen, Wälder und Wiesen, die das unmittelbare Landschaftsbild prägen. Das wirkt sich auch positiv auf die Wohnqualität, die aufgrund der landschaftlichen Besonderheiten als sehr hoch bezeichnet wird aus. 

Wesels Beliebtheit spiegelt sich zudem auch auf dem Immobilienmarkt wider. Gemäß lokaler  Grundstücksmarktberichte verzeichneten bereits die Gemeinden Xanten, Hamminkeln, Sonsbeck, Voerde, Dinslaken, Hünxe und Schermbeck sowie die Stadt Wesel im Jahr 2018 zusammen ca. 1.800 Immobilientransaktionen im Gesamtwert von ca. 389 Millionen Euro. Wohlgemerkt ausschließlich im Bereich der Wohnimmobilien, die sich typischerweise auf Wohngrundstücke, Einfamilienhäuser, Reihen- und Doppelhäuser sowie Eigentumswohnungen beziehen. Für die Städte Ahlen und Beckum, die zum sogenannten Landkreis Warendorf gehören, kommen ca. 60 – 80 Millionen Euro Transaktionsvolumen hinzu. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu Herrn Thorben M. Hauschildt auf und machen Sie Ihren Unternehmergeist zum Erfolg! – Werden Sie jetzt Engel & Völkers Franchisepartner in Wesel!

Ansbach, Bayern

Standort-Neugründung
Benötigtes Eigenkapital90.000 €
Verfügbarab sofort
Benötigtes Eigenkapital90.000 €
Verfügbarab sofort
Gesamtinvestition220.000 €
davon Eintrittsgebühr42.500 €
Grundstücke & GebäudeAnmietung Einzelhandelsfläche

Der Landkreis Ansbach im Regierungsbezirk Mittelfranken ist flächenmäßig der größte Landkreis Bayerns und beheimatet rund 185.000 Einwohner. Die kreisfreie Stadt Ansbach ist vollständig vom Landkreis Ansbach, welche durch wunderschöne Sehenswürdigkeiten sowie den malerischen Hofgarten geprägt ist, beheimatet noch einmal rund 40.000 Menschen. Ansbach profitiert als Teil der Metropolregion Nürnberg von einer gut ausgebauten Infrastruktur und zudem auch durch einen gesunden Branchenmix führender Unternehmen in der Automobil- und Dienstleistungsbranche. Das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf liegt – wie in weiten Teilen Bayerns – deutlich über dem Durchschnitt vergleichbarer Regionen in der Bundesrepublik. Gleichzeitig ist zu erwähnen, dass Ansbach direkt am Naherholungsgebiet “Fränkisches Seenland” liegt und somit nicht nur eine hervorragende Arbeitsqualität bietet, sondern eben auch eine umfassende Lebensqualität. Letzteres wird einerseits durch die Europäische Wasserscheide untermauert, die zu den Flüssen Rhein und Donau führt. Andererseits aber auch durch die historische Burgenstraße – eine Route, die u.a. Ehemalige Herrschaftssitze von Schwetzingen bis Prag miteinander verbindet.  Losgelöst von der wirtschaftlichen und touristischen Attraktivität lohnt es sich, einen Blick auf den lokalen Immobilienmarkt zu werfen. Laut des Instituts für Stadt und Wohnforschung “GEWOS” verzeichneten der Landkreis Ansbach sowie die gleichnamige Kreisstadt ca. 1250 Immobilientransaktionen im Gesamtwert von über 250 Millionen Euro. Wohlgemerkt ausschließlich im Bereich der Wohnimmobilien, die sich typischerweise auf Wohngrundstücke, Einfamilienhäuser, Reihen- und Doppelhäuser sowie Eigentumswohnungen beziehen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu Herrn Thorben M. Hauschildt auf und machen Sie Ihren Unternehmergeist zum Erfolg! – Werden Sie jetzt Engel & Völkers Franchisepartner in Ansbach!

Unser Geschäftskonzept und allgemeine Konditionen

Das sagen unsere Partner:

Meri Bianco, Barcelona (Spanien)
„Engel & Völkers ist in vielen Bereichen einzigartig. Ein Wettbewerbsvorteil, der mich sofort überzeugt hat – und sich täglich aufs Neue bestätigt.“

Meri Bianco, Barcelona (Spanien),

Shirley Coates Irvine, Kalifornien (USA)
„Als Lizenzpartner wird man nicht nur beim Aufbau seines Geschäfts unterstützt, sondern auch darüber hinaus. Das gibt einem von Anfang an eine enorme Sicherheit.“

Shirley Coates Irvine, Kalifornien (USA),

Claudia Aguayo Lo Barnechea, Chile
„Weltweit vernetzt zu sein, macht sich wirklich bezahlt. Dadurch konnte ich meinen lokalen Kunden schon nach kurzer Zeit erstklassige Immobilien auf der ganzen Welt anbieten.“

Claudia Aguayo Lo Barnechea, Chile,

Unsere Unterstützungsleistungen

Das ist uns wichtig

Mehr über deine Gründung mit ENGEL & VÖLKERS

Erfahre alles über die Unterstützungsleistungen von ENGEL & VÖLKERS
Thorben M. Hauschildt
Dein Ansprechpartner:
Herr Thorben M. Hauschildt
Du erhältst in deinem kostenlosen Infopaket:
  • die Möglichkeit online Fragen zu stellen
  • alle Angaben zur Gründungschance übersichtlich als PDF
  • die Möglichkeit direkt einen Telefontermin zu vereinbaren
  • zusätzliche Leistungen der Systemzentrale
  • wichtige Erläuterungen zu Vertragsdauer und Gebühren
  • u. v. m.

Vergleiche weitere Marken mit ENGEL & VÖLKERS!