Ciao Bella

Franchisesystem | Bruschetta, Pizza, Pasta, Salate und mehr – Eröffnen Sie mit dem Franchise-System von Ciao Bella Ihr eigenes italienisches Bistro-Restaurant.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Besonders hier suchen wir neue Partner:

Worms, Rheinland-Pfalz

Standort-Neugründung
Benötigtes Eigenkapital70.000 €
Verfügbarab sofort

Offenburg, Baden-Württemberg

Standort-Neugründung
Benötigtes Eigenkapital75.000 €
Verfügbarab sofort

Hamburg, Hamburg

Standort-Neugründung
Benötigtes Eigenkapital250.000 €
Verfügbarab sofort

Mainz, Rheinland-Pfalz

Standort-Übernahme
Benötigtes Eigenkapital37.500 €
Übernahmebis

Hamburg, Hamburg

Standort-Neugründung
Benötigtes Eigenkapital200.000 €
Verfügbarab sofort

Wildau, Brandenburg

Standort-Neugründung
Benötigtes Eigenkapital50.000 €
Verfügbarab sofort

Berlin, Berlin

Standort-Neugründung
Benötigtes Eigenkapital50.000 €
Verfügbarab sofort

Augsburg, Bayern

Standort-Neugründung
Benötigtes Eigenkapital100.000 €
Verfügbarab sofort

Unser Geschäftskonzept und allgemeine Konditionen

Das sagen unsere Partner:

Murisa Dragolj, Köln

Von der Key Account Managerin zur Franchisepartnerin von Ciao Bella.

„Wenn man das entwickelte Konzept im Restaurant lebt, kann man sich sehr schnell auf
weitere Standorte fokussieren, weil dieses so durchdacht ist, dass sich schnell Erfolge einstellen.”

Murisa Dragolj, Köln,

Luigi Macchia, Ulm

Vom Bankkaufmann zum Franchisepartner von Ciao Bella mit 3 Restaurants.

„Die Möglichkeit, auf einem bereits bestehenden, modernen Konzept aufzusetzen, hat mich sehr gereizt. Durch viele Menschen entwickeln sich immer neue Ideen. Alleine im Hamsterrad ist wenig Weiterentwicklung möglich."

Luigi Macchia, Ulm,

Unsere Unterstützungsleistungen

Das ist uns wichtig

Mehr über deine Gründung mit Ciao Bella

Vergleiche weitere Marken mit Ciao Bella!