Deine Gründungschancen in München

Selbstständig machen mit Franchising in München – Der Weg zum Erfolg

Wer keine gute Geschäftsidee hat findet hier interessante Franchising-Angebote und Informationen zur Selbstständigkeit in München. Du bist unzufrieden mit dem Leben als Arbeitnehmer und auf der Suche nach einer Möglichkeit Dein eigener Chef zu sein? Du fragst Dich welche Art von Unternehmen sich lohnt? Wir helfen bei der Beantwortung dieser Fragen.

Doms Frozen Yogurt

sucht Franchisepartner in MÜNCHEN!

Selbstständig werden: Wenn nicht jetzt, wann dann? Doms Frozen Yogurt erobert die Märkte. Eröffnen Sie jetzt – in Ihrer Stadt!
, München
FROZEN YOGURT STORE mit SELBSTBEDIENUNG, Gelateria und Caffè

CiT-Leadership-Akademie

Große Chance – Ein Bildungsinstitut in München gründen

Ihre Zukunft – das ist die Top-Adresse für die Ausbildung der Eliten von morgen. Sichern Sie sich jetzt Ihre Zwei-Länder-Lizenz!
, München
Bildungsinstitut für Führungskräfte-Entwicklung

Vitalis®

MEGA-Markt- Gesundheit: NEUGRÜNDUNG in München-Bayern

Machen Sie sich selbstständig im Dienst der Gesundheit. Eröffnen Sie Ihr Vitalis-Center zur Gesundheitsprävention!
, München
Gesundheitsberatung & Behandlung

Subway®

Standortübernahme in München

Kommen Sie zu dem am schnellsten wachsenden Franchise-Unternehmen, der weltweit größten Sandwich-Kette und der N° 2 im internationalen Fastfood-Markt!
, München
Systemgastronomie

Success Addition

innovatives, lukratives System als Lizenspartner in München

Erfolgreich selbstständig machen mit Marketing, Werbung und Sportmanagement: Starten Sie jetzt mit Success Addition!
, München
Marketing, Werbung und Sportmanagement

Stagecoach Performing Arts

Franchisepartner für München

Stagecoach: die international erfolgreichen Schulen für Gesang, Tanz und Schauspiel. Betreten Sie Ihre Bühne für Franchise-Erfolg!
, München
Freizeitschule der darstellenden Künste für Kinder

Coffee-Bike

In Münchens bester Lage eigenes mobiles Café eröffnen

Starten Sie jetzt Ihr Coffee-Bike. Werden Sie Partner eines der am schnellsten wachsenden Franchise-Systeme Deutschlands!
, München
Mobiler Coffee-Shop

FiltaFry

Fritteusen-Full-Service sucht Franchiser in München

Mobiler Full-Service für die Fritteuse: Reinigung, Speiseöl-Filterung, Ölverkauf u.v.m.. In Deutschland neu, in vielen Ländern etabliert.
, München
Fritteusen Management

M Room

Sucht Partner für München

M Room – der Barbershop für Männer – sucht Master! Starten Sie jetzt durch: Bauen Sie Ihr Franchise-Netzwerk mit unserer Erfolgsmarke auf!
, München
Barber Shop - Friseurdienstleistungen

Steinfresh

Suchen einen Partnerbetrieb für München und Umgebung

Mit der Stein-Sanierung von Natur- und Betonstein in die Selbstständigkeit – Gründen Sie mit dem Franchise-System von Steinfresh Ihre eigene Existenz.
, München
Dienstleistung zur Grundsanierung von Pflastersteinen

Gartenzauberwerk

Franchisepartner im Gartenzauberwerk München

Die Gartenhelfer: Professionell, zuverlässig und nahezu konkurrenzlos preiswert. Jetzt Franchise-Lizenz erwerben, aufblühen, mitwachsen!
, München
Gartenpflege, Gartenbau, Winterdienst und Baumpflege

BAD-TECHNIK

München – Franchise-Nehmer gesucht

Innovative Lösungen von der Reparatur von Sanitäroberflächen bis hin zur hochwertigen Badezimmer-Sanierung - schnell, einfach, sauber und günstig.
, München
Handwerk & Management kombiniert

Diese Marken suchen in München neue Partner:

Extrawurst

TIDYservice

MUNDFEIN Pizzawerkstatt

Mail Boxes Etc.

ENGEL & VÖLKERS

Nur Hier

dean&david – fresh to eat

Gym10 Fitness

TAB The Alternative Board ®

FiltaFry

Kochlöffel

Town & Country Haus

Studienkreis

Finalit StoneCare

Yoko Sushi

Was hat der Gründer-Standort München zu bieten?

Einem angehenden Franchisenehmer und Gründer bieten sich in der Landeshauptstadt Bayerns ungeahnte Möglichkeiten. Warum das so ist, liegt auf der Hand. Nicht umsonst handelt es sich bei München mit 1,5 Mio. Einwohnern um die drittgrößte Stadt Deutschlands. Im Speckgürtel der Stadt leben sogar 5,7 Mio. Menschen. Im Vergleich zum Rest des Landes sind die Durchschnittseinkommen hoch, die Kriminalität niedrig und die Infrastruktur ist gut ausgebaut. Gründer finden hier also den perfekten Nährboden für eine erfolgreiche Unternehmung.

Verschiedene Fachverbände sind sich einig, dass es sich um eine der Städte mit der höchsten Wirtschaftskraft handelt. Es gibt Zukunftsprognosen, die sogar davon ausgehen, dass es sich schon bald um die erfolgreichste Stadt Deutschlands handeln wird. Egal in welcher Branche man sich bewegt, die Bruttoeinkommen und Innovationen sprechen Bände. IT-Unternehmen, Softwareschmieden, Fahrzeug- und Maschinenbau und selbst die Filmindustrie sind hier vertreten. Die Firmensitze von sechs der 30 namhaften DAX-Unternehmen liegen im näheren Umfeld Münchens, allen voran der weltweit bekannte Fahrzeugbauer BMW.

Das Wirtschaftspotenzial Münchens

Die hier ansässige Wirtschaft generiert jährlich ein BIP von ca. 300 Mrd. €. Damit liegt der Anteil des BIP von Stadt und Umland bei rund 30 % des BIP vom Freistaat Bayern. Im Jahr 2017 lag die Kaufkraft je Einwohner bei 32.000 €, während der Bundesdurchschnitt auf noch nicht einmal 23.000 € kam. In Anbetracht dieser Zahl ist es dann auch nicht mehr verwunderlich, dass der Einzelhandel hier boomt. Von den fünf deutschen Einkaufsstraßen mit dem größten Passanten-Aufkommen, befinden sich allein zwei in München. Da können selbst Städte wie Frankfurt a.M. und Hamburg nicht annähernd mithalten.

In den fünf Jahren von 2012 bis 2017 legten die Sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungen um knapp 16 % zu. Im Jahr 2017 wurden mehr als 17.000 neue Gewerbebetriebe angemeldet. Die bayrische Landeshauptstadt München hatte im Jahr 2017 mit 3,9 % die niedrigste Arbeitslosenquote der deutschen Großstädte aufzuweisen. Während Stuttgart mit 4,0 % knapp dahinter lag, mussten sich Frankfurt a.M. (5,9%), Hamburg (6,8%), Köln (8,4%) und Berlin (9,0 %) haushoch geschlagen geben.

Nur eine gesunde Wirtschaft ist eine gute Wirtschaft

Die Stadt selbst hat ein großes Interesse daran eine gut ausgewogene Wirtschaft zu haben und man greift mit speziellen Programmen vor allem Gründern unter die Arme. Diese Sichtweise ist recht plausibel: kriselt es in einem bestimmten Bereich der Wirtschaft, dann kann dies durch andere Teilbereiche kompensiert werden.

In Zahlen ausgedrückt bedeutet dies, dass 32,1 % der Wirtschaftsleistung Münchens dem Immobilienmarkt, sowie den Finanz-, Versicherungs- und Unternehmensdienstleistungen zuzuschreiben ist. Weitere 25,3 % des Umsatzes werden durch den Handel, Informationstechnik, Gastgewerbe und Verkehr generiert. Das Produzierende Gewerbe ist mit 23,5 % vertreten und 19,1 % sind den öffentlichen und privaten Dienstleistungen, sowie den Bereichen Erziehung und Gesundheit zuzuschreiben.

München im Fokus der Welt

Den internationalen Vergleich braucht die Stadt ebenfalls nicht zu fürchten. Immerhin liegt sie auf Platz 35 der wichtigsten Finanzzentren der Welt. Der Name der Stadt ist in aller Munde und fälschlicherweise wird international oft vermutet, dass es sich um die Hauptstadt Deutschlands handelt. Kein Wunder, denn immerhin findet hier jedes Jahr das mit rund 6 Mio. Besuchern größte globale Volksfest statt. Wer ein Unternehmen gründen will, der ist hier am Puls der Zeit bestens aufgehoben und mit den ansässigen renommierten Unternehmen in guter Gesellschaft.

Der Wachstumsmotor Tourismus

Es sind auch nicht nur die Münchner allein, die dafür sorgen, dass die Wirtschaft brummt. Der Tourismus spielt ebenfalls eine große Rolle. Millionen von Besuchern strömen Jahr für Jahr in die Metropole, Tendenz steigend, und im Gepäck haben sie Bargeld und Kreditkarten. Die Tourismus-Einnahmen beliefen sich im Jahr 2016 auf stolze 5,3 Mrd. Dollar.

Der Tourismus-Umsatz entsteht in München zu 40,6 % im Einzelhandel, zu 40,1 % im Beherbergungs- und Gaststättengewerbe und 19,3 % sind auf Dienstleistungen zurückzuführen. Die Zahl der Übernachtungen legte von 2012 bis 2017 von 12,366 Mio. auf 15,500 Mio. zu, was einem Wachstum von 12 % entspricht, wohlgemerkt in fünf Jahren. Vor allem bei den Asiaten und US-Amerikanern handelt es sich um ein sehr beliebtes Reiseziel.

Selbstständig machen in München leicht gemacht - Gewerbehöfe und Technologiezentrum MTZ

Die Wirtschaftspolitik der Stadt beruht auf einer gesunden Mischung aus innovativem Mittelstand, dem Handwerk und wie soll es anders sein, Start-Ups. Die Förderung der Wirtschaft war der Landeshauptstadt Bayerns schon immer ein großes Anliegen. Vor 30 Jahren wurde das sogenannte Gewerbehofprogramm, mit dem Ziel die KMU´s zu unterstützen, auf den Weg gebracht. Gerade für Gründer in München ist dieses Förderprogramm eine feine Sache, da die Stadt selbst günstige Gewerbeflächen anbietet und das in einer in einer attraktiven Lage. Es gibt bisher neun Gewerbehöfe: Nord, Frankfurter Ring, Ostbahnhof, Perlach, Laim, Westend, Westpark, Sendling und Giesing. Die optimierte Flächennutzung der Gebäude senkt die Kosten für die Mieter und die Vernetzung der ansässigen Unternehmen erhöht die Entwicklungschancen eines jeden Einzelnen.

Gründer, die sich mehr im Technologiebereich bewegen, finden im MTZ, dem Technologiezentrum der Stadt, eine gute Anlaufstelle. Im Stadtteil Moosach haben sich auf 8.600 m² bereits 100 Unternehmen eingemietet und es ist zu erwarten, dass die Mietfläche in den nächsten Jahren auf 10.000 m² ansteigt. Hier sind also für angehende Selbstständige noch freie Kapazitäten vorhanden. Die Mieten sind günstig, die angebotenen Flächen in ihrer Struktur flexibel und in der Gründungsphase kann man vom angebotenen Büroservice und dem Know-how der evobis GmbH profitieren. Gerade in der Startphase einer Selbstständigkeit ein Pluspunkt den man nicht unterschätzen sollte. Ebenfalls an das MTZ angeschlossen ist das Gründerinnenzentrum, welches sich vor allem um die spezifischen Belange von Unternehmensgründerinnen kümmert, die sich mit dem Thema selbstständig machen befassen.

Auf insgesamt 107.000 m² haben bereits 550 Unternehmen unter der Schirmherrschaft der Stadt München einen Platz zur Entfaltung gefunden. Mit diesen Maßnahmen kümmert sich die Stadt aktiv um den Fortbestand und das Wachstum der Wirtschaft.

Unser Service

Der Service von unternehmer-gesucht.com besteht darin einen Gesamtüberblick zu vermitteln, welche Franchise-Betriebe aktuell zur Übernahme bereitstehen und welche Neugründungen in der Region möglich sind. Hinzu kommt die Chance einen Erstkontakt zwischen Gründer und Franchise-Geber herzustellen. Der oben aufgeführten Landkarte können zum Beispiel direkt Details zu den einzelnen Angeboten entnommen werden.